CityFibre und Deepomatic: Skalierung der Qualität im Glasfaserbetrieb

Im Wettlauf um die Bereitstellung erstklassiger Glasfaserdienste für Millionen von Haushalten in ganz Großbritannien stand CityFibre, die größte unabhängige Glasfaserplattform des Landes, vor einer großen Herausforderung: die Sicherstellung einer einwandfreien Qualität in allen Betriebsabläufen. Mit dem Ziel, ein Drittel des Vereinigten Königreichs zu versorgen, erkannte CityFibre die entscheidende Bedeutung der Befolgung seines "Better by Design"-Ansatzes, der bei jeder Glasfaserinstallation nichts Geringeres als hervorragende Qualität erfordert.

 

Das Streben von CityFibre nach Exzellenz führte das Unternehmen zu Deepomatic, einem Pionier der First Time Right Automation. Gemeinsam machten sich CityFibre und Deepomatic auf den Weg, um die Qualitäts- und Effizienzstandards für den Bau von Glasfaservermittlungsstellen (Micro-Edge-Rechenzentren) neu zu definieren. CityFibre musste sicherstellen, dass die Arbeit seiner Techniker vor Ort an OLTs (Optical Line Termination) und ODFs (Optical Distribution Frame) konform und gut dokumentiert ist.

Weißer Glasfaser-Ingenieurhelm mit CityFibre-Logo in Pink

0

Wiederbesuche vor Ort

55 Min.

der manuellen Qualitätskontrolle pro Vorgang eingespart

3-4

eingesparte Vorfallbesuche pro Monat

Vor Deepomatic

CityFibre war auf manuelle Audits angewiesen, die wertvolle Zeit und Ressourcen beanspruchten.

  • Die Qualitätssicherungsmanager überprüften lediglich 20 % der Vorgänge und benötigten oft bis zu 60 Minuten pro Überprüfung.
  • Der Prozess war mühsam, kostspielig und konnte nicht die Geschwindigkeit und Genauigkeit bieten, die erforderlich waren, um die ehrgeizigen Wachstums- und Qualitätsziele von CityFibre zu erreichen.

Mit Deepomatic

CityFibre hat einen effektiven und kosteneffizienten QC-Prozess implementiert

  • Mit der mobilen App von Deepomatic erfassen die Techniker von CityFibre nahtlos Bilder von jeder Aufgabe und verwandeln die Dokumentation in einen rationalisierten Echtzeitprozess.
  • Die Deepomatic Software analysiert jedes Foto, um sicherzustellen, dass die strengen Qualitätsstandards eingehalten werden, und zeigt alle Abweichungen sofort an.
  • Die Techniker erhalten umgehend eine Rückmeldung, so dass sie Probleme vor Ort beheben können und die Zahl der Wiederholungsbesuche aufgrund nicht konformer Aufträge minimiert wird.
  • Die Deepomatic Plattform revolutioniert die Dokumentationspraxis, indem sie ein durchsuchbares Repository von Errichtungsinformationen und Wartungsaktivitäten bereitstellt. Diese unschätzbare Ressource verschafft dem Netzmanagement und den Qualitätssicherungsteams von CityFibre eine beispiellose Transparenz und Kontrolle über den operativen Betrieb.
Deepomatic's mobiele app toont AI-kwaliteitscontrole op CityFibre vezeluitwisselingscassette

Project expansion

Aufgrund dieses Erfolges hat CityFibre damit begonnen, die Deepomatic Automatisierung im Gesamtbereich des Betriebes und des Hausinstallationsprozesses einzuführen. Mit Deepomatic als zuverlässigem Partner verwirklicht CityFibre seine Vision, Millionen von Haushalten mit einer einwandfreien Glasfaseranbindung zu versorgen und Großbritannien in eine neue Ära der digitalen Exzellenz zu führen.

David Tomalin, Group CTO von CityFibre: „Deepomatic arbeitet weiterhin mit uns zusammen, um unsere Fähigkeiten im Einklang mit den Wachstumszielen unseres Unternehmens zu erweitern. Dazu gehört die Unterstützung der Massenmigration unseres Netzes von GPON zu XGSPON sowie die Innovation im Bereich der dynamischen, transaktionalen visuellen Inspektionen, die ein integraler Bestandteil der Entwicklung der flexiblen, KI-gestützten Workflow-Orchestrierung von CityFibre sind".

David TomalinGroup CTOCityFibre
background

Qualität automatisieren. Wachstum beschleunigen.