Replay
Wie man operative Exzellenz mit Software für Glasfaser Roll-out und Bilderkennung vorantreibt?
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Lautsprecher
Hans Peter Heidler
CEO Fiber to the people
Patrique Dias
Sales Director DACH - Deepomatic
Frederic Ufer
President of VATM

Jedes Land hat das Ziel Glasfasernetze so schnell wie möglich auszurollen, aber das kann sich auf die Prozesse und Qualität der Dienstleistung auswirken. Die Ausbaubeteiligten stehen unter dem Druck, Massen von immer wiederkehrende Arbeitsaufträge in kürzest möglicher Zeit auszuführen. Dies kann zu Fehlern und einer Überforderung der Prozesskette führen. Und wenn der Glasfaserausbau oder die Anschlussarbeiten nicht erfolgreich sind, muss der Dienstleister natürlich einen erneuten Eingriff planen, was zu weiteren Kosten führt, und für den Betreiber, der für die Vermarktung des Netzes zuständig ist, dauert es länger, bis er Einnahmen erzielt. Schlimmer noch, es kann zu Kundenverlust führen. Das Glasfaser-Ökosystem ist aufgrund der Anzahl der Unternehmen komplex gestaltet. Natürlich hat jedes Land sein eigenes Infrastrukturbereitstellungsmodell, aber in allen Fällen verlassen sich Netzbetreiber und Internetdienstanbieter auf General.- Subunternehmer, die ihnen helfen, die Glasfaserbereitstellung zu beschleunigen. Dies führte zu vielen Herausforderungen auf dem Markt:

  1. Wie man die Servicequalität und Prozessmanagement aufbaut und aufrechterhält
  2. Effizienz für Business Trust
  3. Transparenz über den Aussendienst und Assets